Parfum.de

Das Magazin rund um Parfüm und Pflege

Dienstag

22

Juli 2014

0

COMMENTS

Das perfekte Braut Make-Up: Die 7 goldenen Regeln

Written by , Posted in Pflege & Kosmetik News

braut 187x300 Das perfekte Braut Make Up: Die 7 goldenen RegelnEs soll langanhaltend,frisch und umwerfend schön sein: das Make-Up einer Braut. Eine Traumhochzeit in weiß braucht unbedingt auch farbliche Akzente. Hier kommt neben den passenden Accessoires auch das Make-Up ins Spiel. Es unterstreicht den gesamten Look und bringt die Braut erst so richtig zum Strahlen. Dieser einmalige Glanz wird nicht nur den frisch gebackenen Ehemann verzaubern, sondern auch für alle Ewigkeit von jedem Foto leuchten. Mit folgenden Schmink Tipps für die Hochzeit kann nicht´s mehr schiefgehen:

1. goldene Regel: Cool bleiben
Mit jeder Menge Zeit im Gepäck und einer Kosmetikerin oder stylish begabten Freundin an der Seite kann das Schminken beginnen. Entspannung ist das Wichtigste am Tage der Hochzeit: deshalb gilt es zeitig genug zu beginnen, um hektische Schminkpatzer zu vermeiden. Auch ein Gläschen Sekt kann zu einem rosig zarten Teint verhelfen.

Mittwoch

9

Juli 2014

0

COMMENTS

Methoden der Duftstoffgewinnung für die Parfumherstellung

Written by , Posted in Parfum News

duftstoffe 300x221 Methoden der Duftstoffgewinnung für die ParfumherstellungFür die perfekte Komposition eines neuen Dufts braucht es ein feines Gespür und die richtige Abstimmung von Kopf-, Herz- und Basisnoten. Mit der lang duftenden Basisnote legt der Parfumeur das Fundament der neuen Kreation fest. Die Kopfnote bestimmt den ersten Eindruck des Parfums und besteht meist aus frischeren Nuancen wie Zitrusnoten, während die Herznote für Charakter und Tiefe sorgt. Die Kunst besteht darin, diese drei Akkorde so miteinander zu verknüpfen, dass ein interessantes Parfum entsteht. Die berühmtesten Parfumeure dieser Welt vertrauen dabei auf ihr feines Näschen und bedienen sich bei ihren Schöpfungen der verschiedensten ätherischen Öle und Duftmoleküle.

Den duftenden Pflanzen und Blumen diese ätherischen Öle zu entlocken ist das erkorene Ziel der Herstellung eines Parfums aus natürlichen Rohstoffen. Dabei haben sich im Wesentlichen 4 Verfahren bewährt, die teilweise schon seit Jahrhunderten zur Parfümherstellung genutzt werden: Destillation (Wasserdampf), Enfleurage á froid, Mazeration und Extraktion.

Montag

23

Juni 2014

0

COMMENTS

Edle Blüten in Parfums – der Sommer lockt

Written by , Posted in Parfum News

Rosen 300x221 Edle Blüten in Parfums – der Sommer locktSie riechen wie eine frisch blühende Sommerwiese auf der sich Hummeln am Nektar der buntesten Blumen zu schaffen machen: Parfums mit blumigen Noten. Wer seine Sinne nicht nur mit einem Strauß voller Blumen begeistern möchte, kann sich durch entsprechende Parfum Inhaltsstoffe den Sommer auf die Haut zaubern. Edle Blüten sorgen für blumige Düfte in der Parfumwelt der Damen und geben manchen Herrendüften eine raffinierte Nuance. Durch ihre Bandbreite an einzigartigen Basis-, Herz- und Kopfnoten zählten und zählen Blütenessenzen von Beginn an zu den gern genutzten Rohstoffen der Natur.

Die traditionellen Duftstoffe
Der Duft der Rose verleiht jedem Parfum eine besonders weibliche Note. Vor allem die Damaszener Rose und die Centifoliarose wird für die Herstellung hochwertiger Parfums verwendet. Diese Rosenarten werden unter anderem in Bulgarien, der Türkei und Marocco angebaut. Seit vielen Jahrhunderten gewinnen die Experten das essentielle Öl aus den Blättern der Rose, um es für Parfums wie z. B. dem Damenduft „Flower by Kenzo“ oder für den Einsatz in Pflegeprodukten zu verwenden. Am häufigsten wird dabei die schonende Methode der Wasserdampfdestillation angewandt um die flüchtigen Essenzen der Blütenblätter einzufangen.

Donnerstag

19

Juni 2014

0

COMMENTS

Das ideale Sommer Make-Up

Written by , Posted in Parfum News, Pflege & Kosmetik News

Fotolia 39116748 XS copyright 300x221 Das ideale Sommer Make UpEin perfektes Sommer Make-Up besticht durch seine schlichte Eleganz. Mit ein wenig Foundation, Mascara und einem farbenfrohen Lippenstift lässt sich die fröhliche Jahreszeit auch auf das Gesicht zaubern. Die Wunderwaffe dieses Sommers ist die berühmt berüchtigte BB Creme. BB steht dabei für beauty balm. Frei übersetzt heißt das soviel wie Hautunreinheiten adé und Herzlich Willkommen schöner Teint, denn die speziellen Pigmente in der BB Creme decken kleine Makel ab und helfen sie abzumildern. BB Creme pflegt die Haut durch ihren hohen Grad an Feuchtigkeit und bietet durch den zusätzlichen Lichtschutzfaktor noch einen Schutz vor Hautalterung durch Sonneneinstrahlung.

Welche Produkte sich für die heiße Jahreszeit noch gut eignen
Besonders bei hohen Temperaturen gelangt irgendwann jeder ins Schwitzen. Doch ein verschmierter Mascara oder sich in der Lidfalte festklebender Lidschatten müssen nicht sein. Damit auch im Hochsommer das Make-Up bestens sitzt, verhelfen ein paar kleine Make-Up Tipps und Tricks zu einer anhaltend schönen Ausstrahlung.

Dienstag

3

Juni 2014

0

COMMENTS

Tipps und Tricks rund um die Sonnenpflege

Written by , Posted in Pflege & Kosmetik News

sonnenschutz 300x220 Tipps und Tricks rund um die SonnenpflegeDie Strahlen der Sonne sorgen für Entspannung, Glücksgefühle und regen sogar die Bildung von Vitamin D an. Doch jedes Jahr kehrt mit dem Sommer auch die Frage nach der optimalen Sonnenpflege für Haut und Haar zurück. Dabei gelten für jeden Hauttyp andere Vorsichtsmaßnahmen. Der UVA-/UVB-Filter einer Sonnecreme ist der entscheidende Schutz bei der richtigen Sonnenpflege. Diese Strahlen dringen tief in die Hautschichten ein und können eine frühzeitige Hautalterung und ein erhöhtes Risiko für Hautkrebs zur Folge haben. Eine hochwertige Sonnenpflege mit ausreichend hohem Lichtschutzfaktor (LSF) bzw. Sun Protect Factor (SPF) verlängert die Schutzzeit der Haut um eine bestimmte Zeit. Doch eine Frage stellt sich immer wieder.

Seite 1 von 5312345...102030...Letzte »