Kostenlose Hotline 0800/47328839

Die herrlichen Düfte der Kälte sind einfach anders

25.10.2011 07:00  Von:: Parfum.de

Wenn die Tage kürzer, kälter und grauer werden, dann greifen wir gerne zu Düften, die würzig, holzig, moosig oder orientalisch riechen. Vorbei sind die Zeiten der leichten, flatternden, spritzig wirkenden Frühlingsdüfte. Ruhe soll einkehren, Gelassenheit herrschen, das leise Prickeln zwischen dem Partner zu einem warmen, genussvollen Strom werden.

Welche Düfte bieten sich uns für den Winter 2011/2012 nun an?

Beginnen wir mit uns, den Frauen, der Krone der Schöpfung. Zumindestens sind wir es, seit Alice Schwarzer. Fendi Fan die Fendi Schon alleine der Name zergeht auf der Zunge. Dieser Duft erfasst uns und lässt uns nicht mehr los. Er dringt tief unter die Haut und begeistert. Eine wunderbare Mixtur aus tropischen Bestandteilen wie: Rosa Pfefferkörner aus Renuion Island, gelber Yasmin, Tangerine (Mischung aus Mandarine und Pomeranze) aus Kalabrien, Damascena Rose (prächtig duftende Rosenart aus Kleinasien), Patchouli aus Indonesien und noch einigen traumhaften Ingredienzien, runden diese wunderbare Komposition vollendet ab. Auch dem Auge wird äußerst Edles geboten. Der Flakon beeindruckt durch seine eleganten, geometrischen, klaren Formen. Gucci Guilty Intense Faszinierende Dufterfahrung vom Feinsten! Pfirsich, Patchouli, Geranium, rosa Pfeffer, Amber-Duftnoten begleitet von Mandarine ergeben in ihrer Gesamtheit eine betörende Duft-Mischung, der man sich nicht verweigern darf. Provokativ und verführerisch strahlt dieser Wohlgeruch seine unwiderstehlichen Signale aus. Absolut edel designt ist der Flakon mit seiner klaren Formensprache und harmonisch geschwungenen Seiten.

Nun wenden wir uns den Männern zu. Wenn wir schon herrlich duften, dann möchten wir bei ihnen auch wohlig schnuppern dürfen. Burberry London for Men Männliche Stärke, männliche Power und unerschütterlichen Optimismus vermittelt dieser zeitlose, elegante und dennoch so maskuline Duft. Oak-Moos, Tabak, schwarzer Pfeffer, Bergamotte, Lavendel, Mimose, Port-Wein, Cinnamon Blätter sind nur einige der wertvollen Inhaltsstoffe. Edel verpackt erscheint dieser Duft in sportlich-eleganter Burberry Aufmachung. Ralph Lauren - Polo Black Verwegenheit, Rasanz, pure, gelebte Männlichkeit im besten Sinne, strahlt dieser Duft aus. Eine dynamische, packende Komposition aus Silber-Beifuß, Patchouli schwarz und Eis-Mango. Diese schaffen einen Wohlgeruch, dem man sich nicht entziehen kann oder gar will. Rein optisch besticht der Flakon durch die klassisch elegante Formgebung. Verwegen wirkt der dynamische Polo-Reiter auf der Vorderseite.

Weitere, hoch interessante Düfte, speziell für 2011/2012, wurden meisterhaft komponiert. Duft-Verführungen, denen man unbedingt erliegen soll, denn auf diese Weise wird die kälteste Jahreszeit besonders schön.


Kommentar schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.