Kostenlose Hotline 0800/47328839

Milder Winter zieht neuen Trend vor: Florale Duftnoten gefragt

07.03.2014 07:00  Von:: Parfum.de

Die Kamelle sind geworfen, die Kostüme getragen und die Rathäuser wieder aus der Hand der Narren zurückgegeben an die Politiker: Das Ende des Faschings als der fünften Jahreszeit ist wie geschaffen, um auch in Sachen Parfüm neue Akzente zu setzen. Während sich viele Verbraucher in der traditionellen Fastenzeit um Zurückhaltung bei den Düften bemühen, gibt sich auch die Industrie sehr dezent.Florale Düfte mit einer zurückhaltenden Note - so fallen jene Trends aus, die in den ersten Monaten des Jahres für Aufmerksamkeit sorgen sollen. Frisch und dezent, aber reich an Inhaltsstoffen: Wer sich heute für ein neues Parfüm entscheidet, der darf sich auf manche Überraschung freuen.

Ein alter Duft neu interpretiert

Zu den schönsten und vor allem geschichtsträchtigen Produkten gehört die wieder aufgelegte "Miss Dior". Mehr als ein halbes Jahrhundert nach Markteinführung wird der Duft neu interpretiert. Das Ensemble aus Pfingstrose und Rose spielt mit der besonderen Leichtigkeit und überrascht die anspruchsvolle Dame. Auch der traditionsreiche Name wurde geändert und ist mit "Blooming Bouquet" die besondere Referent an die stilvolle und lebensfrohe Dame.

Rose verzaubert die Herzen der Damen

Dass die Rose als die Königin der Blumen die zentrale Pflanze sein würde, hat sich frühzeitig abgezeichnet. Branchenexperten sehen die Pflanze als den Liebling der Damen und deshalb als jene Blume, die immer den Weg in besondere Flakons findet. Dazu gesellt sich in dieser Saison noch das Maiglöckchen. Mit seinem Duft verzaubert es die Parfümeure ebenso wie die Kunden und eröffnet neue Spielräume. Kreationen wie "Rose" aus dem Hause Armani Diamond oder "Evergreen" von Jil Sander sorgen für wahre Begeisterung. Der milde Winter dieser Saison tut sein übriges. Dank des ausbleibenden Schnees und der angenehmen Temperaturen greifen Liebhaber schneller als gewöhnlich auf einen frühlingshaften Duft zurück. Schließlich kehrt mit der Hyazinthe noch eine weitere Blüte zurück. In dem Duft "See by Chloé Eau Fraiche" verkörpert sie die Kraft des Schönes und sorgt für ein rundes und in jeder Hinsicht wohltuendes Aroma -ergänzt wird sie durch Jasmin und Apfelblüten.


Kommentar schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.