Kostenlose Hotline 0800/47328839

Der Duft der Kate

09.05.2011 08:00  Von:: Parfum.de

Kaum jemand konnte sich dem Ereignis entziehen. Die Hochzeit von Kate und William mag nicht jeden interessiert haben. Aber die Berichterstattung war so umfassend, dass Du an dem Event im Königshaus einfach nicht vorbeikommen konntest.

In England gab es in den Tagen der Hochzeit fast nichts, das wirklich wichtig genug sein konnte, um entscheidende Fragen wie die nach dem Brautkleid oder dem Hochzeitskuss verdrängen zu können. Neben den optischen Reizen gab es jedoch noch eine weitere Neuigkeit, die sich schnell verbreitete. Die Rede ist vom Parfum, das Kate am Tag der Trauung auflegen würde. Wenn Du die Hochzeit am Fernseher verfolgt hast, hattest Du natürlich keine Chance, den Duft der Kate wahrzunehmen. Aber Du kannst ihn schließlich ja auch kaufen.

Kein Geringerer als der Parfum-Guru Francis Kurkdjian äußerste sich entzückt von der Idee, extra für Kate einen ganz neuen und individuellen Duft zu kreieren. Seine Begründung klingt schlüssig. Kate habe am Tag ihrer Vermählung nichts Privates gehabt. Die Kleidung, die Frisur, der Ring, alles wurde von Millionen von Zuschauern kritisch beäugt. Mit einem eigenen Duft könne, so Kurkdjian, wenigstens ein kleines bisschen Privatheit für Kate entstehen. Sicher war das ein schöner Einfall, aber es wurde nichts draus.

Ein eigens für Kate entwickeltes Parfum gibt es nicht. Zumindest noch nicht. Trotzdem hat sie natürlich nicht darauf verzichtet, einen besonderen Duft anzulegen. Allerdings hat sie sich für eine eher unbekannte Duftnote entschieden. Gut möglich, dass Kate dadurch noch mehr Aufmerksamkeit verhindern wollte. Kennst Du den Duft "White Gardenia Petals" aus dem britischen Parfum-Haus "Illuminum"? Möglicherweise nicht, und damit geht es Dir geht wie vielen anderen Menschen auch. Bis zum Hochzeitstag der Kate Middleton kannten nur wenige diesen Duft, der mit seinem harmonischen Zusammenspiel aus Lilie, Gardenie und Amber die Nase verwöhnt. Doch die königliche Trauung hat alles verändert. Auch die Welt des Parfum-Labels Illuminum.

Nachdem bekannt wurde, dass Kate dieses Parfum getragen hat, als sie ihrem Liebsten das Ja-Wort gab, dauerte es nur wenige Minuten, bis die Lagerbestände restlos ausverkauft waren. Nicht nur auf der Insel ist das Parfum heiß begehrt. Michael Donovan, Sprecher von Illuminum, berichtete über Interesse aus vielen Ländern am dem Duft von Kate Middleton. Auf einen solchen Ansturm war das Unternehmen aber nicht vorbereitet. Wenn Du also duften willst wie Kate, dann musst Du Dich ein wenig gedulden. Die Vorbestellungen laufen auf vollen Touren.


Kommentar schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.