Kostenlose Hotline 0800/47328839

Es tut sich etwas in der Duftwelt der Promis

23.02.2011 09:00  Von:: Parfum.de

Rihanna veröffentlicht ihren ersten Duft, Timberlake macht seinen Frauenduft "realer", es tut sich etwas in der Duftwelt der Promis. 

Reb'l Fleur nennt sich der erste Duft von Sängerin Rihanna. Damit tritt sie als nächste in die Reihe der Stars mit eigenem Duft, die inzwischen unendlich lang geworden ist. Präsentiert hat sie ihr neues Parfüm in der Shoppingmall "Macy's" in Kalifornien, genauer gesagt in Los Angeles. Wie viel Spaß ihr die Präsentation machte, war deutlich zu sehen. Sie vollführte ein kleines Tänzchen und verteilte anschließend Autogramme und Umarmungen an ihre Fans. Auch ein aufwändiger Werbespot, in dem sich Rihanna zuerst von Federn umgeben, später in einem Garten, auf sinnliche Art bewegt, wurde für das neue Parfüm bereits gedreht.

Justin Timberlake bringt ebenfalls ein neues Parfüm für die Frau an den Start. Wie er selbst sagt, sei das Parfüm für "echte Frauen" gemacht. Es fühle sich greifbarer und realer an als ein typischer Frauenduft. Justin Timberlake kreierte bereits das Männerparfüm "Play for Him" in Zusammenarbeit mit der Marke Givenchy. Das neue Parfüm ist allerdings seine alleinige Kreation. Obwohl Timerlake mit Parfüms Geld verdient, hält er den eigenen Körpergeruch für sexy. Er dürfe allerdings nicht zu stark sein, meint der Sänger.


Kommentar schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.