Kostenlose Hotline 0800/47328839

Katy Perry und Coty starten durch

04.12.2012 07:30  Von:: Parfum.de

Katy Perry sprüht vor Tatendrang und ist bereit, mit ihren Parfums und dem neuen Franchise-Partner Coty durchzustarten. Die Singer-Songwriterin unterzeichnete vergangene Woche eine Vereinbarung mit dem US-amerikanischen Kosmetikkonzern über die gemeinsame Kreation einer Parfümserie. Coty wird auch ab sofort den Vertrieb von Katy Perrys aktuellen Parfüms Meow ("Miau") und Purr ("Schnurr") übernehmen. "Ich freue mich sehr auf die Kreation neuer Parfums und auch darüber, dass Purr und Meow weltweit besser erhältlich sein werden", sagte Kety Perry vergangenen Mittwoch.

Perry brachte ihr erstes Parfum 'Purr by Katy Perry' im November 2010 über das US-Versandhaus Nordstrom auf den Markt. Am 23. Juli erwarb Coty die Lizenz des Katy-Perry-Dufts von Gigantic Parfums. "Katy ist originell und gewagt - ihre einzigartige Herangehensweise an die Musik und das Leben wird ihr als Inspiration für ihre innovativen neuen Parfüms dienen und es uns ermöglichen, neue Wege der Duftkreation zu erforschen", sagte der Präsident von Coty Beauty Renato Semerari. Das Promi-Parfüm-Portfolio von Coty umfasst mittlerweile neben Katy Perry auch Lady Gaga, Jennifer Lopez und Madonna. Das Unternehmen bereitet sich ebenfalls auf einen Börsengang im Jahr 2013 vor. Katy Perrys Deal mit Coty bringt sie auch in die vorteilhafte Position, andere Aspekte der Beauty-Branche zu erkunden, möglicherweise Haarfärbemittel oder Hautpflege. "Es wird einige Zeit in Anspruch nehmen", sagte sie in einem im November 2011 geführten Interview. "Ich werbe ja für einige Marken, zum Beispiel für das Hautpflegemittel Proactiv. Selbst wenn ich nicht mehr dafür bezahlt werden würde, ich würde es wirklich weiterhin benutzen. Ich habe immer gesagt, ich bin ein Produkthure, und jede Frau interessiert sich für etwas, das sie in ihre tägliche Körperpflege integrieren kann." Dennoch nimmt Katy Perry ihre Verantwortung zur Produktkreation ernst. "Ich habe schon eine Menge Parfüms gesehen - auch welche von einigen meiner Kollegen - und ich habe dann auch nachgefragt: Stehst du da tatsächlich ernsthaft dahinter?" sagte sie im letztjährigen Interview. "Man kann nicht einfach immer nur ans Geld denken. Ich habe immer allen Geschäftspartnern gesagt, wenn ich das Produkt nicht mag, werde ich mich damit auch nicht zeigen."

Was ihre eigentliche Tätigkeit als Sängerin angeht, ist Katy Perry schwer mit ihrem neuen Album beschäftigt, das voraussichtlich im Sommer 2013 erscheinen soll. Sie ließ bereits verlautbaren, dass es thematisch dunkler sein werde als ihre vorherigen Alben. Auch im Filmbereich ist sie aktiv: In "Die Schlümpfe 2" verlieh sie der Schlumpfine ihre Stimme. Der Film soll im Juli 2013 in die Kinos kommen.


Kommentar schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.