Kostenlose Hotline 0800/47328839

Michalsky - bei diesem Duft ist der Name Programm

28.12.2010 08:00  Von:: Parfum.de

Als Modedesigner hat man natürlich eine Menge zu tun, keine Frage. Das gilt auch und in besonderem Maße für einen erfolgreichen Designer wie Michael Michalsky. Trotzdem ließ es sich der charismatische Wahl Berliner nicht nehmen, seinen ganz eigenen Duft zu kreieren. Und so werden unter dem Namen Michalsky sowohl ein Herrenduft als auch ein Damenduft verkauft.

Michael Michalsky, der deutsche Designer mit der fast unspektakulären Herkunft aus Göttingen und der Karriere, die teils einem kometenhaften Aufstieg gleicht, hat neben seiner Arbeit für die wirklich großen Unternehmen aus Mode, Lifestyle, mobiler Kommunikation und mehr natürlich auch noch eigene Projekte. Nach der erfolgreichen Gründung des eigenen Unternehmens in 2006 und wichtigen Fashion Aufträgen bedeutender Geldgeber hat Michalsky wohl noch etwas Zeit, denn kürzlich hat der privat an Musik und Fotografie interessierte Modeschöpfer auch noch sein eigenes Parfum gelauncht. Sein Duft heißt Michalsky, auf der einen Seite ein einfacher, auf der anderen Seite aber auch selbstbewusst gewählte Name der eigenen Kreation.

Der luxuriöse Duft fehlte Michalsky wohl noch, um sein Modelabel abzurunden. Dabei hat er sich nicht etwa entschieden, nur für den Herrn oder nur für die Dame einen Duft zu kreieren. Nein, Michalsky wird gleich beiden Geschlchtern gerecht und hat so für Sie einen Duft gemacht, der mit der Note frischer Blüten daherkommt und einen süßen Likör mitbringt. Er dagegen duftet mit Michalsky nach Ingwer und Salbei. Die Motivation zum eigenen Duft soll Michalsky darin gesehen haben, einen Duft zu machen, der die Schönheit und die Persönlichkeit des Trägers verstärken soll. Dabei darf natürlich auch der Sexappeal nicht zu kurz kommen.


Kommentar schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.