Kostenlose Hotline 0800/47328839

Neues Parfüm: Christina Aguilera enttarnt Levine

09.04.2012 09:00  Von:: Parfum.de

Vor kurzem konnten wir euch berichten, dass Adam Levine ein eigenes Parfüm auf den Markt bringen wird. Der edle Duftstoff des Frontmannes von Maroon 5, der im Moment als Jurymitglied des TV-Formats "The Voice" in Deutschland sehr präsent ist, wird laut einer bekannten Fashionzeitschrift "22 by Adam Levine" heißen und wahlweise auf Männer und auf Frauen abgestimmt sein. Woran der Musiker bei dieser Aktion wohl nicht gedacht haben dürfte, ist die Bösartigkeit einer guten Freundin: Christina Aguilera.

Pop-Diva enthüllt plötzlichen Sinneswandel

Maroon 5 und "X-Tina" spielten vor einigen Monaten gemeinsam den Song "Moves like Jagger" ein. Seit diesem Tag sind die Pop-Diva und Levine gute Freunde. Doch bedauerlicherweise für den Band-Frontmann hat Aguilera dessen Twitter-Account schon länger abonniert. Denn im März 2011 schrieb Levine dort einen Beitrag, in dem er sich dafür aussprach, ein Verbot von Promi-Düften auszusprechen. Levine forderte sogar die Todesstrafe für Zuwiderhandlungen gegen den Duft-Bann. Natürlich ist euch klar, dass diese Worte nicht ganz ernst gemeint waren und dem damaligen Frust des Sängers über eine allzu aggressive Profi-Parfüm-Kampagne entsprangen, doch für "X-Tina" war der Beitrag natürlich dennoch ein gefundenes Fressen. Sie nahm den Beitrag auf und twitterte ihrerseits, "war für ein Unterschied doch ein Jahr machen" könne. Dennoch heiße sie Levine natürlich herzlich in der Familie der Promi-Parfüms willkommen.

Aguilera auch Parfüm-Queen

Christina Aguilera selbst dürfte der Tweet vor einem Jahr auch nicht sonderlich gefallen haben. Die Musikerin ist seit einigen Jahren bereits mit einer ganzen Reihe von Parfümen auf dem Markt. Daneben brachte sie auch einige weitere Körperflegeprodukte wie Body Lotion und Deodorant heraus, die gerade bei jungen Menschen sehr beliebt sind, weil sie zwar edel verarbeitet und wohlriechend sind, aber preislich dennoch erschwinglich bleiben.


Kommentar schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.