• Hotline 02241/9558691
  • Versandkostenfrei ab 29€
  • Über 14.000 Artikel auf Lager
  • Geschenkverpackung möglich
  • Gratisproben inklusive

Un bois vanille

1519 entdeckte Hernán Cortés in Texcoco, der Hauptstadt des Aztekenreichs, ein schäumendes Getränk mit Vanille, Kakao und Pfeffer, das ihm höchsten Genuss bereitete. Zwei Jahre später befanden sich unter den märchenhaften Schätzen, die nach Spanien gebracht wurden, auch einige schwarze Vanilleschoten...

1519 entdeckte Hernán Cortés in Texcoco, der Hauptstadt des Aztekenreichs, ein schäumendes Getränk mit Vanille, Kakao und Pfeffer, das ihm höchsten Genuss bereitete. Zwei Jahre später befanden... mehr erfahren »
Fenster schließen
Un bois vanille

1519 entdeckte Hernán Cortés in Texcoco, der Hauptstadt des Aztekenreichs, ein schäumendes Getränk mit Vanille, Kakao und Pfeffer, das ihm höchsten Genuss bereitete. Zwei Jahre später befanden sich unter den märchenhaften Schätzen, die nach Spanien gebracht wurden, auch einige schwarze Vanilleschoten...