Kostenlose Hotline 0800/47328839

3 goldige Dufttrends für den Herbst

06.11.2014 11:30  Von:: Parfum.de

Die Großen der Welt des Parfums setzen in diesem Herbst auf Gold. Neue betörende Dufttrends gibt es unter anderem aus dem Hause Balmain, Cavalli und Rabanne. Einzigartige Flakons, getaucht in einen goldenen Hauch von Verführung machen diese Duftneuheiten auch zu einem optischen Erlebnis. Die Düfte begeistern mit frischen Noten die Damen dieser Welt. Wir verraten Ihnen, was hinter den neuesten Parfumkreationen steckt.

Pünktlich zum Beginn der goldenen Jahreszeit ist seit September die Gold Edition des Extatic Balmain Duftes auf dem Markt. Ein edler golden schwarzer Flakon taucht unsere Sinne in eine extravagante Welt und verzaubert alle Damen vor allem durch sein spezielles Design. Als stilistisches Vorbild diente ein ganz besonderes Accessoires von Balmain, der goldene Armreif, den das Topmodel Anna Selezneva bei der Werbekampagne präsentierte. Doch das dieses Pariser Modehaus nicht nur in Sachen Fashion die Nase vorn hat, beweisen die Parfum Inhaltsstoffe der neuesten Kreation:

Kopfnote: Bergamotte, Herbstduftblüte, Nachtjasmin

Herznote: Iris, Vanilleblüte, Heliotrope

Basisnote: Amber, Cashmere-Holz, Labdanum

Und wieder einmal ist Balmain seinem Stil treu geblieben: ein Ausdruck von Eleganz, Luxus und Ästhetik, der jeder Frau einen wilden Hauch von Sexappeal und Sinnlichkeit verleiht. Neu ist, dass Jasmin jetzt schon in der Kopfnote verwendet wurde. Auch der innovative Bestandteil Labdanum macht dieses Dufterlebnis zu etwas ganz Besonderem für die moderne Frau.

Roberto Cavalli "Just Gold for Her"

Seit Oktober 2014 ist ein neuer Duft von Roberto Cavalli erhältlich. Der Designer möchte wie immer provozieren und das gelingt ihm mit dem neuesten Dufterlebnis seiner Reihe „Just“ wieder einmal hervorragend. Das Cavalli Parfüm ist verführerisch und raubt einem durch seine blumig-orientalische Note die Sinne.

Kopfnote: Haselnuss, Mandarine

Herznote: Jasmin, Veilchen, Marshmallow,

Basisnote: Leder, Palisander-Holz

Der kreative Parfumeur hinter diesem neuen Cavalli Duft ist Fabrice Pellegrin. Auffallend bei dieser Kreation ist die originell süße Kopfnote. Diese Parfum Empfehlung ist besonders etwas für die kalte Jahreszeit, wenn man gern von süßen winterlichen Düften umströmt wird. Das goldene Eau de Parfum für die Damen wird am Hals des Flakons von einer Pythonoptik geschmückt, die eine wilde Sehnsucht nach einem aufregenden Duft symbolisiert.

Mit „Just Gold for Him“  können auch Männer ihr Verlangen nach einem aufreizenden und sinnlichen Duft stillen.

Paco Rabanne "Lady Million Eau my Gold"

Zu den Duft Neuheiten 2014 zählt ohne Zweifel auch Paco Rabannes blumiges Eau de Toilette. Schon die Werbung zu diesem goldigen Meisterwerk lässt einen erahnen, was dieser fantasievolle Duft im Sinn hat. Ein verspieltes Erlebnis im Champagnerglas, das an weiblicher Heiterkeit und luxuriöser Ausstrahlung kaum zu überbieten ist. Der neue Duft des Spaniers Rabanne ist frisch und intensiv, dafür sorgt vor allem der Mangoduft, den die Parfumeurin Anne Flipo deutlich hervorhob. Seit über 40 Jahren schon beschert uns Paco Rabanne lebendige Düfte, die einfach die pure Lust am Leben ausstrahlen. Der Nachfolger des 2010 lancierten „Lady Million Eau de Parfum“ und des 2012 erschienenen „1 Million Absolutely Gold“ (eine weitere Variante des Herrenduftbestellers „1 Million“) ist ein neues spannendes Dufterlebnis, das es mit all seinen Komponenten zu entdecken gilt.

Kopfnote: Mango, Grapefruit, Bergamotte, Neroli

Herznote: Veilchen, Orangenblüte

Basisnote: Amber, Moschus, Zeder, Sandelholz

Transparent lässt der feminine Flakon schon den Blick auf seinen locker leichten goldigen Inhalt zu. Das luxuriöse Design des Flakons ist durch die Diamantform einmalig auffallend, aber ohne sich aufzudrängen.


Kommentar schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.