Kostenlose Hotline 0800/47328839

Mit Schokoladendüften zum Anbeißen riechen

22.11.2011 07:00  Von:: Parfum.de

Wer wüsste es nicht - bekanntlich macht uns Schokolade glücklich! Das liegt am Botenstoff Serotonin, der in unserem Gehirn beim Genuss von Schokolade sehr schnell ausgeschüttet wird und dadurch spontan die gute Laune auslöst. Aber nicht nur der Genuss von Schokolade macht glücklich auch schon ihr Geruch sorgt dafür, dass sich Glücksgefühle einstellen. Ist es deshalb nicht eine wunderbare Idee Dich mit einem edlen Schokoladenduft zu umhüllen, das macht Dich glücklich und andere finden Dich zum Vernaschen anziehend.

Es hat sich schon lange bewährt, die unterschiedlichsten Parfümkreationen mit so genannten Gourmand Noten zu versehen, denn alles was nach Essbarem riecht, ist verlockend und erfährt dadurch große Erfolge. Eine besondere Vorliebe gilt dabei Aromen wie Honig, Mandel, Vanille und Karamell. Ungeschlagen ist und bleibt jedoch immer noch die Schokolade mit ihren aromatischen Duftzweigen nach Nougat und Kakao. Welche feinen Schokoladendüfte befinden sich auf dem Markt?

Der Klassiker unter den Parfüms mit Schokoladennote ist aus dem französischen Hause Hermès und trägt den Namen "Elexir des Merveilles". Es duftet herrlich nach Schokolade, Amber, Orangenschalen, Karamell, Tonkabohne, Eiche, Weihrauch, Sandelholz, Vanillezucker und Zeder. Diese einzigartige Verbindung von Schokolade, orientalischen Noten, fruchtigen und holzigen Aromen macht die Trägerin des Elexir zu einer einzigen sinnlichen Verführung. Ein weiteres Parfüm für die Dame von Welt, das mit köstlichem Schokoladenaroma versetzt wurde, ist der luxuriöse Edelduft mit dem Namen "Bvlgari Omnia". Hier besticht in der Kopfnote die süße Mandarine, in der Herznote der würzige Masala Tee und in der Basisnote das feine Aroma von weißer Schokolade. Allerdings ist dieser Luxusduft leider recht selten zu bekommen. Schokoladenhersteller würden es lieben, das nächste Edelparfüm mit Schokolade, welches den klangvollen Namen "Eau de Cacao" trägt. Denn bei seiner Herstellung wurde ein besonderes Augenmerk darauf gelegt, dass die große Vielfalt von Duftnuancen der Kakaobohnen weitgehend erhalten bleiben. Höchste Vollendung findet das Parfüm durch die Beigaben von Sandelholz, Jasmin, Moschus, Rum, Peru Balsam und Tonkabohne. Auch der Flakon des Eau de Cacao ist ein besonderes Highlight, er wurde im Design einer Kakaobohne nachempfunden. Dieses Parfüm ist sehr intensiv in seinem Aroma, es genügen also bereits wenige Tropfen um ein lang anhaltendes Dufterlebnis zu gewährleisten. Der Parfumhersteller ora-ito hat sein Schokoladenparfüm "Smiley" genannt. Denn wie bereits erwähnt sollen die Damen, die das Parfum mit Schokoladenduft erwerben nicht nur wunderbar riechen, sondern auch noch glücklich davon werden. Es soll ihnen ein glückliches Lächeln ins Gesicht zaubern, daher der Name Smiley. Die Kopfnote wurde hier aus Bergamotte kreiert, die Herznote erfährt eine Kombination aus Kakao, Praline und Orange und die Basisnote wurde mit Patchouli, Myrrhe, Moschus und Chilipfeffer würzig abgerundet. Laut ora-ito soll das Schokoparfüm Smiley Glücksgefühle auslösen und Stress vorbeugen. Also ran an die Parfümkreationen und unwiderstehlich schokoladig duften!


Kommentar schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.