Kostenlose Hotline 0800/47328839

Neues Shirt oder neuer Duft?

22.03.2011 07:00  Von:: Parfum.de

Zugegeben, ein neues modisches Shirt in einer aktuellen Frühlingsfarbe macht die Welt gleich bunter und beeindruckt auf den ersten Blick. Ein neues Parfüm dagegen sticht ja keinesfalls ins Auge und fällt auch nicht sofort auf. Ist es aber deshalb unwichtiger?

Klamotten sind neben Make-up vermutlich die besten Verwandlungskünstler. Sie können in Sekundenschnelle verblüffende Effekte erzielen. Das hast du sicher schon zur Genüge bemerkt, wenn du mit einer Freundin beim Einkaufsbummel warst und mit ihr zusammen unterschiedliche Styles ausprobiert hast. Rot wirkt ganz anders als Schwarz, zarte Rosetöne vermitteln einen anderen Eindruck als sattes Apfelgrün, romantische Kleidungsstücke haben einen ganz anderen Reiz als sportliche Teile. Farb- und Stilberaterinnen leben davon, dass sie Menschen dabei unterstützen, ihren eigenen Stil zu finden und vor allem ihre Stärken für das Auge auf gute Art sichtbar zu machen und bestenfalls groß herauszubringen. Die auf den ersten Blick sichtbare Wirkung wird zunächst von allen Menschen sehr stark wahrgenommen, sie dringt tief in unser Bewusstsein ein. Es gibt außerdem die unsichtbaren oder nicht so leicht festzumachenden Faktoren, die bei der Außenwirkung eines Menschen eine Rolle spielen. Dazu gehören sowohl die Körperhaltung als auch die Stimme, und dazu zählt auch der Duft, den eine Person aussendet.

Eine positive Ausstrahlung hätte wohl jede und jeder gerne. Den Parfüms kommt dabei eine nicht zu unterschätzende Bedeutung zu. Denn was der Mensch schnuppert und riecht, wirkt anders und noch viel stärker auf ihn als das, was er sieht. Gerade wenn der Duft noch unterhalb der Wahrnehmungsschwelle liegt, wenn er also noch gar nicht bewusst wahrgenommen wird, reagiert der Körper, der Geruchssinn und die damit verbundenen Bereiche im Gehirn, schon längst auf den Reiz. In der Fachsprache wird diese sehr leichte und zarte Intensität die Duftwirkungsschwelle genannt. Wenn du dich zart mit einem Parfüm umgibst, das zu dir und deiner Persönlichkeit passt und das du selber gerne riechst, wird das sofort deine Stimmung heben. Damit tritt Parfum nicht in Konkurrenz mit all den wundervollen Outfits, die es gibt zu kaufen gibt, sondern es ergänzt sie und rundet die Bemühungen um eine wirkungsvolle Erscheinung erfolgreich ab. Es stärkt die innere Selbstsicherheit und die gute Laune. Letzten Endes resultiert eine tolle Ausstrahlung aus der harmonischen Kombination von passender Kleidung, von Schmuck und entsprechendem Make-up, und vor allem von dem gewissen Etwas, der Krönung durch ein erlesenes Parfüm.


Kommentar schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.