• Hotline 02241/9558691
  • Versandkostenfrei ab 29€
  • Über 14.000 Artikel auf Lager
  • Geschenkverpackung möglich
  • Gratisproben inklusive

Atkinsons Parfum – legendär, unwiderstehlich, unkonventionell

Markante Duftkreationen, eine feine Auswahl an Toilettenartikeln, ein umfangreicher Vorrat an Bärenfettbalsam, eine gehörige Portion Selbstbewusstsein und einen waschechten Bären – mit diesen „Accessoires“ machte sich 1799 der britische Geschäftsmann James Atkinson auf den Weg vom idyllischen Cumberland in die Weltmetropole London. Die ungewöhnliche Kombination sorgte für einen unglaublichen Erfolg in der High Society Londons. Alle wollten den Balsam und einen Blick auf den Bären werfen, der Atkinson voll und ganz ergeben war und ihm auf Schritt und Tritt folgte. Dafür nahmen sie auch lange Schlangen in Kauf, die schon bald zum alltäglichen Bild in der 44 Gerrard Street gehörten. Dort hatte Atkinsons ein kleines Parfum-Geschäft eröffnet, in dem auch das Eau de Cologne verkauft wurde, das dem Briten Tür und Tor zum englischen Königshaus öffnen sollten.

Der offizieller Parfümeur vom Buckingham Palast

Dieses Eau de Cologne war völlig anders als die Düfte aus Italien, die sich zu dieser Zeit einer sehr großen Beliebtheit erfreuten – nicht nur in puncto Duftnoten, sondern auch in der Optik. Frische, die auf wunderbare Weise zugleich eine warme, würzig-kräftige Ausstrahlungskraft besaß – Atkinsons Eau de Cologne war einfach viel kraftvoller, markanter und langanhaltender als die vergleichbaren Produkte aus Italien. Es dauerte nicht lange, bis diese Duftkreation König George IV. erreichte. Dieser ernannte James Atkinson 1826 zum offiziellen Parfümeur des englischen Königshauses. Das und die ständig steigende Nachfrage nach den Atkinsons Düften führten dazu, dass die Parfümerie 1832 von der Gerrard Street in die glamouröse Old Bond Street umzog.

Britische Dufterlebnisse – Atkinsons Parfum, Toilettenartikel und Duftkerzen

An der Popularität des Atkinson Eau de Cologne hat sich bis heute kaum etwas verändert. Die Duftkollektionen tragen schlichte, aber nicht weniger beeindruckende Namen wie The Legendary Collection oder The Oud Collection. Ob Blumig-Sommerfrisches aus der Contemporary Linie oder zeitüberdauernde Dufterlebnisse aus der Legendary Linie – Atkinsons Kreationen verströmen immer einen Hauch klassischer Eleganz. Doch nicht nur in Form von Eau de Cologne können Sie sich von Atkinsons Düften verzaubern lassen. Auch Herrenpflege wie After Shave Balsam oder Bartpflege tragen das einprägsame Label. Zudem bietet Atkinsons mit seiner Home Collection eine kleine, aber feine Auswahl an Duftkerzen.

Atkinsons

Im Frühling des Jahres 1799 machte sich James Atkinson, ein geschäftstüchtiger junger Mann aus der ländlichen Wildnis Cumberlands, mit der Kutsche auf ins glorreiche London. In seiner Westentasche Rezepturen für feine Düfte und Toilettenartikel, die er selbst erfunden hatte. Bei sich ein ansehnlicher Vorrat an Bärenfettbalsam, das mit Rosenduft parfümiert war. Und neben dem Balsam ein leibhaftiger, vor sich hin brummender Bär.

Im Frühling des Jahres 1799 machte sich James Atkinson, ein geschäftstüchtiger junger Mann aus der ländlichen Wildnis Cumberlands, mit der Kutsche auf ins glorreiche London. In seiner... mehr erfahren »
Fenster schließen
Atkinsons

Im Frühling des Jahres 1799 machte sich James Atkinson, ein geschäftstüchtiger junger Mann aus der ländlichen Wildnis Cumberlands, mit der Kutsche auf ins glorreiche London. In seiner Westentasche Rezepturen für feine Düfte und Toilettenartikel, die er selbst erfunden hatte. Bei sich ein ansehnlicher Vorrat an Bärenfettbalsam, das mit Rosenduft parfümiert war. Und neben dem Balsam ein leibhaftiger, vor sich hin brummender Bär.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!