• Hotline 02241/9558691
  • Versandkostenfrei ab 29€
  • Über 14.000 Artikel auf Lager
  • Geschenkverpackung möglich
  • Gratisproben inklusive

Parfums de Marly

Julien Sprecher, Connaisseur und Schöpfer von Parfums de Marly, verbindet durch diese Kollektion rarer und authentischer Parfums seine Leidenschaft für Pferde mit der französischen Geschichte. „Im 18. Jahrhundert waren Pferde und Parfums der Stolz der Nation“, erinnert Julien Sprecher. Unter den europäischen Monarchien galt der Hof Ludwigs XV. weithin als „der parfümierte Hof“. In Versailles gaben Düfte den Ton an, während Europas beste Hengste in den Gestüten Frankreichs gezüchtet wurden. 1739 beauftragte Ludwig XV. den Bildhauer Guillaume Coustou, Reiterstatuen zu schaffen, die „Die Pferde von Marly“, um den Duftbrunnen zu schmücken, eine Hauptattraktion des Hofes. Duftende Oden an eine Ära, als die Pracht als Ausdruck äußerster Schönheit galt.

„Ein Parfum ist eine Zeitkapsel. Es besitzt die Macht, uns auf eine Reise mitzunehmen. Ich habe das 18. Jahrhundert immer bewundert, als die Pferde und Parfums Stolz und Ruhm Frankreichs waren“, sagt Julien Sprecher.

Julien Sprecher, Connaisseur und Schöpfer von Parfums de Marly, verbindet durch diese Kollektion rarer und authentischer Parfums seine Leidenschaft für Pferde mit der französischen Geschichte.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Parfums de Marly

Julien Sprecher, Connaisseur und Schöpfer von Parfums de Marly, verbindet durch diese Kollektion rarer und authentischer Parfums seine Leidenschaft für Pferde mit der französischen Geschichte. „Im 18. Jahrhundert waren Pferde und Parfums der Stolz der Nation“, erinnert Julien Sprecher. Unter den europäischen Monarchien galt der Hof Ludwigs XV. weithin als „der parfümierte Hof“. In Versailles gaben Düfte den Ton an, während Europas beste Hengste in den Gestüten Frankreichs gezüchtet wurden. 1739 beauftragte Ludwig XV. den Bildhauer Guillaume Coustou, Reiterstatuen zu schaffen, die „Die Pferde von Marly“, um den Duftbrunnen zu schmücken, eine Hauptattraktion des Hofes. Duftende Oden an eine Ära, als die Pracht als Ausdruck äußerster Schönheit galt.

„Ein Parfum ist eine Zeitkapsel. Es besitzt die Macht, uns auf eine Reise mitzunehmen. Ich habe das 18. Jahrhundert immer bewundert, als die Pferde und Parfums Stolz und Ruhm Frankreichs waren“, sagt Julien Sprecher.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!